----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jubiläumskonzert 5+1  Männersache - Heimspiel


Am Samstag den 16. April feierte unser Männerchor, die MÄNNERSACHEliederlust, Jubiläum.

Unter dem Motto „Heimspiel“ hatten nicht nur die Männer Spaß am Singen, sondern auch ca. 300 begeisterte Gäste, welche mit den Männern 5+1 Jahre MÄNNERSACHEliederlust zelebrierten.
Männersache Jubiläumskonzert 1Die Männersache selbst entstand im Februar 2010, erdacht von unserem ehemaligen Chorleiter Bertram Schattel und unserem Ehrenvorstand Johann Steffl.
Bertram und Johann trafen den Nerv der Zeit, entwickelte sich aus anfänglich 6 Mann doch eine gesangsstarke Truppe von bis zu 25 Teilnehmern.
Und wie gesangsstark unsere Männer sind, konnten sie sowohl mit Gassenhauern wie „Griechischer Wein“, „Diplomatenjagd“, „Hit the road Jack“ als auch traditionellem Männerchorliedgut wie „Schöne Nacht“, „Der Jäger Abschied“ und „Die verlorene Rippe“ beweisen.
Lieder des Vocal-Enselblems Wise Guys waren ebenso vertreten wie das Studenten- „Lied vom braven Mann“.
Männersache Jubiläumskonzert LUG 1Stimmliche Unterstützung erhielt die MÄNNERSACHE von der ‚kleinen‘ Männersache des Ludwig-Uhland-Gymnasiums als auch, und darauf waren unsere Männer besonders stolz, von unserem Stammchor der Liederlust Ohmden, dem gemischten Chor. Auch diese zwei Gesangsgruppen sorgten für gute Laune unter den Gästen und rissen wie die MÄNNERSACHE immer wieder zu begeistertem Beifall hin.
Männersache Jubiläumskonzert gemischter Chor 1An der für diesen Abend bereitgestellten Bar war während den Pausen immer reger Betrieb, was zum einen an der gereichten Currywurst und den vielerlei Getränken lag, zum anderen auch an den Spielerfrauen, welche den Barbetrieb professionell im Griff hatten.
Die anschließende After-Show-Party war gekrönt von einem spontanen Auftritt der Bluesband des Vereins „Blues in Town“ aus Wernau, welche die zahlreichen Gästen zum Tanzen animierte.
Bild Band 1
Eine rundum gelungen Veranstaltung fand gegen 01:30 Uhr am Sonntag Ihren Ausklang und jeder der Teilnehmer war sich bewusst, dass dies nicht die letzte Veranstaltung dieser Art war, denn ALLE hatten riesig Spaß.

Weitere Bilder in der Bildergalerie.
                                                                                                              SB

pdfPlakat_Männersache.pdf
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hauptversammlung


Die Jahreshauptversammlungen der Liederlust bestehen seit Jahren nicht nur aus einem Pflicht- sondern auch aus einem Kürteil. Letzterer sorgte sicherlich am 9. April dafür, dass die Wiestalstuben fast bis auf den letzten Platz besetzt waren.

Steffen BühlerNachdem der Vorsitzende Steffen Bühler die ersten Regularien abgearbeitet hatte, konnte er sich mit Genugtuung dem Jahresrückblick zuwenden. 2015 war für die Liederlust in jeder Hinsicht ein gutes Jahr. Der Höhepunkt war sicher die Rückkehr in den angestammten Probenraum in der Gemeindehalle. Endlich ist das Equipment des Chores wieder gut sortiert und jederzeit verfügbar. Auf etliche erfolgreiche Konzerte kann zurückgeschaut werden, von denen das Benefizkonzert in Bad Boll im vergangenen Jahr einen Rekordspendenerlös für den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. erbrachte.
Besonders stolz ist die Liederlust auf ihre „Männersache“, die beim Carl-Friedrich-Zelter-Chorwettbewerb im Oktober ausgezeichnet wurde und zusätzlich den Sonderpreis der Stadt Göppingen erhielt. Weiteren Grund zum Feiern boten außerdem etliche runde Geburtstage, deren Zahl in 2015 rekordverdächtig war. Die Zahl der Mitglieder blieb 2015 weitgehend unverändert, doch das Ziel der Vorstandschaft ist klar gesetzt: Jetzt, zurück im großen Probenraum, kann wieder verstärkt um neue Mitglieder, d. h. Sängerinnen und Sänger, geworben werden.

HVNach der Vereinsrückschau folgte die in jeder Hinsicht musikalische Rückschau des Chorleiters Paul Theis. Als Leitfaden seines Rückblicks hatte er ein Lieblingsstück des Chores „Insalata Italiana“, eine Parodie auf eine Opernszene von Richard Genée, gewählt.
Chor HVFür ihn stand das vergangene Jahr überwiegend unter dem Motto „soave ed amabile“ (zart und lieblich). Verantwortlich dafür sind die langersehnte Rückkehr in den Probenraum in der Gemeindehalle und das harmonische Miteinander von Chor und Chorleiter. Auch die Auftritte in Bad Boll zählen dazu, denn die dortigen Räumlichkeiten geben den Konzerten der Liederlust einen wunderbaren Rahmen.
Er lobte die gute Arbeit der Vorstandschaft und erinnerte daran, dass er der Ansprechpartner für musikalische Fragen und Wünsche ist. Das diene auch der Entlastung des Vorstands.
Aus den Erfahrungen des letzten Jahres entwickelte er eine Wunschliste für das aktuelle Chorjahr. Er wünscht sich weniger „sostenuto“ (gehalten) und noch mehr Experimentierfreude in Richtung „furioso“ (wild) vom Chor. Repertoirepflege sei wichtig, aber nur ein kleiner Teil der Chorarbeit. Die Chortage Ende Mai in Stuttgart könnten Inspiration für neue Wege geben, die man gemeinsam gehen könnte.
Der Kassier Benedikt Havers erläuterte gut nachvollziehbar die aufgelisteten Zahlenreihen und erklärte für alle nachvollziehbar die höheren Ausgaben im vergangen Abrechnungsjahr. Durch die Rückkehr in die alten Räumlichkeiten in der Gemeindehalle wurden einige Ersatzbeschaffungen fällig, da Klavierhocker, Notenschränke usw. dem Brand zum Opfer gefallen waren. Dafür waren Rücklagen geschaffen worden und auf diese ist jetzt zurückgegriffen worden.
Zwar sorgen immer Gesangseinlagen zur Auflockerung des Abends, aber der Höhepunkt ist jedes Jahr der Multimedia-Rückblick der Schriftführerin Andrea Haußmann. Was vorher vom Vorstand kurz zusammengefasst worden war, wird nun durch Bild und Ton lebendig. Bei manchen Szenen blieb vor Lachen kein Auge trocken. Eine meisterhafte Küreinlage!
Danach folgten die Danksagungen an diejenigen, die sich besonders im Verein engagiert haben: Walter Haug, Theresia und Eduard Hildebrandt, Ehrentraud Gölz, Christian Dieterich, Birgit Hepperle und das Vorstandsteam.
Fleißige ChorprobenbesucherIm Anschluss daran wurden die Chormitglieder geehrt, die nur sehr selten gefehlt hatten. Zwei Chormitglieder, Lore und Walter Haug, hatten es sogar geschafft, nicht eine Chorstunde zu versäumen.
Zurück zum abschließenden Pflichtteil: Nach der Entlastung der Vorstandschaft folgten die Wahlen.
VorstandschEs gab nur geringfügige Änderungen. Der Platz des 1. Vorsitzenden ist weiterhin vakant und wird kommissarisch wie schon im letzten Jahr vom 2. Vorsitzenden Steffen Bühler übernommen. Neu ist nur, dass Daniela Maier und Karen Gundelsweiler ihre Aufgabenbereiche tauschen. Ab sofort übernimmt Karen Gundelsweiler den Posten der
stellvertretenden 2. Vorsitzenden und Daniela Maier den der Beisitzerin.

                                                                                               Petra Leusing

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Scheckübergabe an den Förderverein für krebskranke Kinder
Tübingen e.V.


Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die Liederlust Ohmden den Erlös ihres vorweihnachtlichen Konzerts in Bad Boll dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. spendet.

Zugegeben, diese Gepflogenheit schon als Tradition zu bezeichnen, ist etwas vermessen. Bedenkt man aber die Wurzeln dieses Begriffs, das lateinische „tradere“, das ins Deutsche übersetzt „überliefern, übergeben“ bedeutet, fand genau dieses am vergangenen Donnerstag statt. Der Vorstand der Liederlust übergab, wie es seit vielen Jahren Brauch ist, Herrn Kaiser den Scheck für den Förderverein für krebskranke Kinder. Der Scheck war dieses Mal über 2.000 € ausgestellt. Dieser beachtliche Betrag setzte sich aus den Einnahmen des Benefizkonzerts der Liederlust im letzten November in Höhe von knapp 1.800 € und der großzügigen Aufrundung eines Chormitglieds zusammen. Herr Kaiser war hocherfreut und dankte allen Beteiligten für ihre Großzügigkeit. Diesen Dank möchten wir gerne an die Besucher unseres letztjährigen Benefizkonzerts weitergeben, die durch ihre Freigebigkeit dazu beigetragen haben. Und natürlich wird die Liederlust daran arbeiten, dass diese Gepflogenheit nicht nur zur Gewohnheit sondern zu einer Tradition im besten Sinne wird.
Scheckübergabe 2016
Lieber Besucher unserer Webseiten,

Sie finden hier eine Auswahl an Links, von denen wir denken, dass sie für Sie von besonderem Interesse sein könnten. Der Übersicht halber haben wir sie in verschiedene Kategorien unterteilt.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihre Liederlust Ohmden.

Wichtige Information für Webmaster: Wenn sie an einem Linktausch mit uns interessiert sind, schicken Sie uns bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrer Bewerbung. Wir werden diese dann prüfen und einer geeigneten Kategorie hinzufügen.

Unsere Dachverbände
Besuchen Sie auch unsere Dachverbände

Gesang- und Musikvereine

Hier finden Sie eine Liste mit Links zu anderen Vereinen und Personen die sich der Sanges- und Musikkunst verschrieben haben

Unsere Region
Hier finden Sie alles Wissenswerte zu unserer Region und unserer Heimat

Ausflugstipps

Sie suchen ein interesantes Ausflugsziel? Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt

Sport
Auch sportlich ist in Ohmden einiges geboten

Einkaufen
Wo Ohmdener Qualität einkaufen

Vermischtes
Was wir Ihnen auch nicht vorenthalten wollen

Lieber Besucher unserer Webseiten,

Sie finden hier eine Auswahl an Links, von denen wir denken, dass sie für Sie von besonderem Interesse sein könnten. Der Übersicht halber haben wir sie in verschiedene Kategorien unterteilt.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihre Liederlust Ohmden.

Wichtige Information für Webmaster: Wenn sie an einem Linktausch mit uns interessiert sind, schicken Sie uns bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrer Bewerbung. Wir werden diese dann prüfen und einer geeigneten Kategorie hinzufügen.
 
Unsere Dachverbände
Besuchen Sie auch unsere Dachverbände
 
Gesang- und Musikvereine
Hier finden Sie eine Liste mit Links zu anderen Vereinen und Personen die sich der Sanges- und Musikkunst verschrieben haben
 
Unsere Region
Hier finden Sie alles Wissenswerte zu unserer Region und unserer Heimat
 
Ausflugstipps
Sie suchen ein interesantes Ausflugsziel? Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt
 
Sport
Auch sportlich ist in Ohmden und der Region einiges geboten
 
Einkaufen
Wo Ohmdener Qualität einkaufen
 
Vermischtes
Was wir Ihnen auch nicht vorenthalten wollen